Zur Startseite - Home
Veranstaltungen
Newsletter
Rückblick 2015 - 2014
Fachtag 'Kinderhospiz'
2013 - 2012
Ringvorlesungen
Fachtagung 'Orientierung'
Hochschultag 2013
Fachtagung Gesundheit
und Spiritualität
Programm
Grußworte
Vorträge
Tischrunde
Werkstätten
Podiumsdiskussion
2011 - 2010
2009 - 2008
2007 - 2005
Presseschau
Beratungs-Hotline der FH der Diakonie
Unsere Gesellschafter:
Zum Webauftritt

» mehr zum Jubiläums-Programm '10 Jahre - Studieren. Wissen. Verändern.'

Rückblick ...

... auf die Fachtagung "Führung, Spiritualität, Gesundheit - Empfehlungen für die Praxis in diakonischen Einrichtungen".

„Die Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist das wichtigste Gut für diakonische Einrichtungen. Der dramatische Anstieg psychischer Erkrankungen ist mit Sorge zu betrachten. Studien belegen sowohl einen Zusammenhang mit den veränderten Arbeitsanforderungen als auch einen deutlichen Zusammenhang mit kulturellen Faktoren.

Wie kann gesundheitsförderliches Führungsverhalten im Alltag gestaltet werden? Die WHO definiert Spiritualität als eine Dimension von Gesundheit. Welche Rolle spielen Religiosität und Spiritualität in diakonischen Einrichtungen?

Die Fachtagung am 18. Juni 2012 hat auf Grundlage dreier Forschungsprojekte zum Thema Arbeit & Gesundheit konkrete Handlungsmöglichkeiten für Führungskräfte und Mitarbeitende aufgezegt.

Für den Diskurs bildeten die Ergebnisse folgender Entwicklungs- und Forschungsprojekte in den Vorträgen die Grundlage:

• „Existentielle Kommunikation und spirituelle Ressourcen im Pflegeberuf“ (DW der EKD)
• „Pflegen aus der Kraft des Glaubens?! – Wie geht´s Pflegenden in diakonischen Krankenhäusern?“ (SI der EKD, Hannover)
• „Arbeit, Gesundheit und Spiritualität“ (FH der Diakonie, Bielefeld)

Die Tagung richtete sich an Führungskräfte, Personal- und Organisationsentwickler sowie Mitarbeitende, die sich in verschiedenen Funktionen mit dem Profil diakonischer Unternehmen beschäftigen.
 

Seite drucken

Aktuelles

(27.03.2012) In einem Gastbeitrag für das Internetportal "evangelisch.de" beschreibt Tim Hagemann, dass die Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter das wichtigste Gut für diakonische Einrichtungen ist. Aber der Anstieg psychischer Erkrankungen ist mit Sorge zu betrachten. Der Arbeitspsychologe der Fachhochschule der Diakonie hat untersucht, wie sich Spiritualität auf Arbeitnehmer in Unternehmen auswirkt und ob sich das Arbeitsklima und die Belastungssituation dadurch verbessern können.

Themen

Aufbauend auf den Ergebnissen von drei Projekten sollen Strategien und Instrumente vorgestellt werden, die ein diakonisches Profil fördern und Mitarbeiternde in ihrem Arbeitsalltag unterstützen. Dazu werden zu folgende Themen diskutiert und konkrete Gestaltungsmöglichkeiten aufgezeigt:

  1. Diakonisch führen und leiten
  2. Gesundheit fördern
  3. Gemeinschaft verwirklichen
  4. Spiritualität: Raum und Zeit gestalten
  5. „Diakonische“ Angebote erfolgreich etablieren
  6. Existenzielle Kommunikation fördern

» mehr zum Jubiläums-Programm '10 Jahre - Studieren. Wissen. Verändern.'

Fachhochschule der
Diakonie gem. GmbH

Grete-Reich-Weg 9
33617 Bielefeld

Fon: +49 (0)521_144-2700
Fax: +49 (0)521_144-3032
Email: info@fh-diakonie.de

Kontaktformular


In Kooperation mit:

----------------------------------

 


 

----------------------------------

 

Hier finden Sie demnächst
die Tagungsdokumentation!

----------------------------------

 

Das Team der FH-Diakonie
stellt sich Ihnen >hier
mit seinen Profilen und
Schwerpunkten vor!



Folgen Sie uns auf:
Folgen Sie uns auf FacebookFolgen Sie uns auf TwitterAbsolventInnen können sich auf XING vernetzenUnsere Videos auf YouTube